Februar 2012

Zeichnen und Malen lernen

von Steffen Blunk (Kommentare: 0)

Entdecken Sie Ihre kreative Ader

tl_files/xtro-ateliers/Atelierfotos/Kurse/zeichnen.jpg

Seit dieser Woche sind die Abendkurse in den XTRO Ateliers offiziell gestartet. Stillleben am Dienstag Abend, Portraits am Mittwoch und zeichnerische Grundlagen und -techniken am Donnerstag. Noch kennen nur wenige diesen "Geheimtipp" in Oberschöneweide: Kurse, geleitet von professionellen Künstlern in der inspirierenden Atmosphäre der Künstlerateliers. Wir wollen auch Menschen, die Kunst-Machen als ein schönes Hobby, als eine tolle Freizeitbeschäftigung betrachten, die Möglichkeit geben, sich von der Arbeitsatmosphäre, die bei uns herrscht, inspirieren zu lassen.

Dabei gehen wir auf jeden einzelnen Teilnehmer ein: was sind seine Ziele und Vorstellungen? Wo will er hin? Was liegt ihm, was kann er noch nciht, würde es aber gern lernen?

Das sind Fragen, die wir mit unseren Kursteilnehmern besprechen, um dann gezielt zu üben. Im Vordergrund soll dabei natürlich der Spaß, die Freude am Malen oder Zeichnen stehen ...

> Zu den Kursbeschreibungen

Offene Aktgruppe gestartet

von Steffen Blunk (Kommentare: 0)

tl_files/xtro-ateliers/Atelierfotos/Kurse/Akt_01.jpg

Die junge Frau, die uns bei unserem ersten Akttreffen Model stand, hätte ihre Aufgabe kaum besser erfüllen können. Ohne lange Anweisungen oder Absprachen hat sie nicht nur die erste Stunde mit 60-Sekunden-Stellungen spannend und abwechslungsreich gestaltet, sondern auch bei den folgenden längeren Stellungen interessante, zeichnerisch herausfordernde Posen gefunden. Für uns, drei Künstler aus den XTRO Ateliers und ein Gast, ein toller erster Termin als Auftakt für die hauseigene Aktgruppe.

Im Vordergrund steht für uns die eigene Arbeit mit einem Model, das Üben und Festigen von zeichnerischen umd malerischen Qualitäten abseits eines Kurses. Natürlich haben wir, auch weil wir uns gut kennen, die Arbeiten gegenseitig "begutachtet" und besprochen. Ein Muss, sich dem Anzuschließen, ist es nicht.

Nach vier erfüllten (und ja: viel zu schnell vergangenen) Stunden, freuen wir uns schon jetzt auf den nächsten Termin und hoffen, dass uns weitere Künstler Gesellschaft leisten werden!

Termine:

Immer der vierte Samstag im Monat | immer 14.00 bis 18.00 Uhr

Kostenbeteiligung (Model und Raummiete): 15,00 Euro

Anmeldung telefonisch (030 88 94 95 81) oder per Mail: info@xtro-ateliers.de

Eröffnung der Werkschau I/2012

von Steffen Blunk (Kommentare: 0)

Sabrina Kratz | Barbara Gerasch

tl_files/xtro-ateliers/Atelierfotos/Allgemeines/anit21.jpg

Beginn: 14.00 Uhr | Ende: 20.00 Uhr

Bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen, einem Glas Wein oder Saft lassen sich die Bilder von Sabrina Kratz und Barbara Gerasch bestens betrachten. Entlang des Flurs und in einem der noch freien Ateliers zeigen die beiden rund 50 aktuelle Werke. Der künstlerische Standpunkt könnte kaum unterschiedlicher sein, denn während Sabrina Kratz Filmstils und eigene Fotos als Grundlage ihrer Portraits und Menschenbilder nimmt, interessiert sich Barbara Gerasch eigentlich nur noch für Farbflächen und ihre Wirkung zueinander. In Kombination beider Positionen entsteht eine spannende und dennoch überraschend harmonische Wechselwirkung ...

Die Ausstellung läuft bis 18.03. und kann nach Terminvereinbarung besichtigt werden