Juni 2016

Wir laden ein zu Kunst am Spreeknie 2016

von Anett Muennich (Kommentare: 0)

Wir öffnen für Sie an zwei Tagen unsere Ateliers

Durch die stetige Weiterentwicklung über nunmehr neun Jahre strahlt das Festival inzwischen weit über Schöneweide hinaus, Künstlerinnen und Künstler kommen ebenso wie die Festivalbesucher aus vielen Nationen. Der Kreis der zu den kuratierten Ausstellungen Eingeladenen wurde deshalb auch entsprechend erweitert.

Das diesjährige Festival steht ganz im Zeichen der Verdrängung: Eigentümerwechsel bedeutender Standorte, politische Gefechte um die Entwicklung von Wohnungen inmitten des Industriegürtels und typische Gentrifizierungsprozesse sorgen schon jetzt dafür, dass der Stadtteil eher Künstler_innen (und Atelierstandorte) verliert, als hinzugewinnt.

Über die gesamte Festivalzeit öffnen Ausstellungen und Institutionen in und um die Wilhelminenhofstraße. Viele Projekte bilden von Malerei und Zeichnung über Skulptur, Installation, Performance, Tanz und Musik die ganze Bandbreite künstlerischen Schaffens ab.

Wir öffnen unsere Ateliers

Am 16. und 17. Juli laden wir Sie herzlich in unsere Atelies ein.

Öffnungszeiten:

16.07.2016 von 12 bis 20 Uhr

17.07.2016 von 12 bis 18 Uhr.

Wir präsentieren in unseren Ateliers neue Arbeiten und geben gern eine Einblick in den Arbeitsalltag der Künstler_innen mit der Möglichkeit zum persönlichen Austausch und spontanen Erwerb von Kunstwerken.

Die wichtigsten Veranstaltungen und Standorte sowie weitere Informationen rund um das Festival finden Sie auf www.kunst-am-spreeknie.de